Weihnachtskonzerte 2017 in der Stadthalle Kirchheim
Samstag 16.12.2017 um 19.30 Uhr
Sonntag 17.12.2017 um 17.00 Uhr

Liebe interessierte Konzertbesucher,
die Vorbereitung eines Weihnachtskonzertes, welches eine komplette Arbeitswoche vor den Festtagen liegt, hat uns planerisch vor vermeintliche Herausforderungen gestellt:
Wir haben uns gefragt, ob mit der üblichen, stattlichen Anzahl an Konzertbesuchern zu rechnen ist und ob wir trotz des für uns ungeschickten Timings neue Fans und Freunde der konzertanten Blasmusik einladen und willkommen heißen können.
Wie kitzelt man nach einem terminlich bereits anspruchsvollen Jahr und in Aussicht auf eine nicht minder vollgepackte Woche die weihnachtliche und besinnliche Stimmung hervor und schafft den Raum für ein Genießen und Innehalten – denn nichts anderes soll die Intention der Stadtkapelle Kirchheim für die Weihnachtskonzerte sein.
Wie Sie auf dem nachfolgenden Programm entnehmen können, haben es Stadtmusikdirektor Marc Lange, alle seine großen und kleinen Instrumentalisten und auch die Bläserklassen 4 der Teck- und der Freihof-Grundschule mit Ihren Leiterinnen Daniela Klein und Andrea Speiser-Steigerwald wieder geschafft, ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles und kurzweiliges Programm für uns zusammenzustellen.
So werden weihnachtliche Klänge und Anlehnungen genauso erklingen wie spannende Bearbeitungen und Originalkompositionen für Blasorchester.
Die Jugendkapelle hat für uns das Klanggemälde Imagasy mitgebracht, welches sie im September diesen Jahres bereits für den Partnerstadt-Besuch in Rambouillet und das dortige Festkonzert zum 50jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Kirchheim/Teck-Rambouillet erarbeitet hat. Sie kommen zusätzlich zu der fesselnden Musik auch noch in den Genuss von dazu passenden Gemälden, welche Künstler der Remstal Werkstätten der Diakonie Stetten gemalt haben.
Die Stadtkapelle Kirchheim nimmt uns mit Ihrem Hauptwerk mit ins sagenumwobene Bermuda Dreieck, welches sich im westlichen Atlantik oberhalb der Karibischen Inseln befindet. Legenden, Liebesgeschichten und schlichtweg wunderschöne Klänge werden Sie in eine Art Kurzurlaub entführen und sicherlich zu unserer vorweihnachtlichen Entspannung beitragen.
In diesem Sinne freuen wir uns, wenn Sie diesem Konzertereignis beiwohnen.
Denn wenn wir ganz ehrlich zu uns sind: Den Stress in der Vorweihnachtszeit machen wir uns doch in erster Linie selbst.
Und die Zeit für ein genussvolles Konzert kann man sich immer nehmen, wenn es einem wichtig ist; egal ob eine Woche vor Weihnachten oder zwei Tage vor Heilig Abend.

Ihre Stadtkapelle Kirchheim/Teck

Musikalische Leitung:
Bläserklassen 4 der Teck-Grundschule und der Freihof-Grundschule, Vorstufe der Stadtkapelle
Daniela Klein, Andrea Speiser-Steigerwald, Marc Lange
Jugendkapelle und Stadtkapelle: Marc Lange

Bläserklasse 4 der Teck-Grundschule, Freihof-Grundschule und Vorstufenkapelle

  • Infinity - James Curnow
  • Rudolph, the Red-Nosed Reindeer - Johnny Marks / Arr. J. Sommerfeld
  • A Sailors Adventure - Kees Vlak
  • The Irish Dancemaster - William Vaen
  • Holiday Fiesta! - Trad. / Arr. Michael Story

Jugendkapelle

  • Journey Into Diablo Canyon - David Shaffer
  • Thema aus Schindler’s Liste - John Williams / Arr. Calvin Custer
    Solist: Carl Rehberg, Violine
  • Imagasy - Thiemo Kraas

Stadtkapelle

  • Ouvertüre für Harmoniemusik C-Dur, Op. 24 - Felix Mendelssohn-Bartholdy / Ed. John Boyd
  • The Bermuda Triangle (El Triángulo de las Bermudas) - José Alberto Pina
    - I. The Triangle, The Legend
    - II. Bermuda, The Island of Eternal Love. Cadencia
    - III. Final
  • A Christmas Festival - Leroy Anderson

Bevorstehende Veranstaltungen

16.12.2017 19:30 - 22:00

17.12.2017 17:00 - 19:30

18:00 02.03.2018 - 14:00 04.03.2018

17.03.2018 19:30 - 21:30

01.05.2018 10:00 - 17:00