Einladung zur Ensemblekonzertreihe "Summer Winds"
der Stadtkapelle Kirchheim am 25.07. + 26.07.2020 auf dem Rollschuhplatz

Ein außergewöhlicher Versuch unter erschwerten Bedingungen

Verehrte Interessenten, liebe Konzertbesucher,
wie Sie selber alle erfahren haben, seit dem Lockdown hat sich vieles in unserem Alltag geändert.
Für uns als musiktreibender Verein bedeutete es zusätzlich, jegliche gemeinsame musikalische Aktivitäten einzustellen.
Die Aktiven der Bläserschule, unsere Bläserklassen, die Jugendkapelle als auch die Stadtkapelle konnte nicht mehr in Orchesterstärke ihre Proben abhalten. Fieberhaft suchte die Vorstandschaft zusammen mit dem musikalischen Leiter und den Ausbildern nach gangbaren Wegen. Über einen länger Zeitraum konnte der Kontakt zu unserem Nachwuchs, nur über den Onlineunterricht gehalten werden.
Mittlerweile ist es zumindest wieder gestattet in kleinen Gruppen mit entsprechendem Abstand zueinander und unter Einhaltung der Hygieneregeln gemeinsam zu musizieren. Die Umsetzung, ein in der Neuzeit noch nie dagewesener Kraftakt. Auch können wiederum Veranstaltungen für unser musikinteressiertes Publikum unter gewissen Umständen stattfinden.

Auf der Startseite unserer Homepage im unteren Bereich "Bevorstehende Veranstaltungen", finden Sie eine komplette Auflistung der Konzerte. Für die beiden Veranstaltungstage sind insgesamt sechs verschiedene Ensemblekonzerte geplant. Den gesamten Kartenvorverkauf können wir Ihnen leider nur Online anbieten.

Wie bekomme ich Karten?

  • Ihre Kartenbestellung richten Sie per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Emailadresse bitte kopieren!).
  • Dies ist die einzige Vorverkaufsstelle.
  • Wenn noch Plätze verfügbar sind, bekommen Sie von uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung. Andernfalls erhalten Sie den Hinweis, dass das Konzert bereits ausverkauft ist.
  • Das Formular zur Datenerhebung muss ausgefüllt am Konzertabend abgegeben werden. Sie können das Formular für die Datenerhebung hier herunterladen.
  • Die Karten werden zum Preis von jeweils 5€ entsprechend Ihrer Reservierung am Konzertabend ausgegeben.

Die Ensemblekonzerte müssen auch im Freien unter Einhalten der allgemein bekannten Hygieneregeln stattfinden.

Für die Konzerte gelten folgende Randbedingungen:

  • Max. 99 Zuhörer (es sind zwar grundsätzlich auch größere Veranstaltungen wieder erlaubt, allerdings dann unter weiteren Auflagen, die für uns nicht darstellbar sind! Daher die Beschränkung auf 99 Zuhörer).
  • Jeder Zuhörer muss seine persönlichen Daten angeben, die von uns 4 Wochen lang gespeichert werden müssen.
  • Sämtliche üblichen Abstands- und Hygieneregeln gelten natürlich auch für diese Veranstaltung.
  • Keine Teilnehmer, die SARS-CoV-2 Infektionen haben oder in unmittelbarem Kontakt zu solchen Personen innerhalb der letzten 14 Tage standen, weder Musiker noch Zuhörer.
  • Keine Personen, die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur haben, weder Musiker noch Zuhörer.
  • Auch wenn es sich um eine Freiluftveranstaltung handelt, besteht Mund-Nasen-Bedeckungspflicht, bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben.
  • Es handelt sich um eine Freiluftveranstaltung, bitte denken Sie je nach Witterung an Sonnenschutz.
  • Es werden durch die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck e.V. keine Getränke zum Verkauf angeboten.
  • Es stehen keine öffentlichen Toiletten zur Verfügung.
  • Eine Karte ist immer nur für den gewünschten Konzertblock gültig und kostet 5€. Kinder haben bis zum Alter von einschließlich 6 Jahren, kostenfreien Eintritt. Es muss allerdings für sie in jeden Fall ebenfalls eine Karte reserviert werden, um die max. Zuhöhrerzahl einhalten zu können.

Programmvorschau zu den Ensemblekonzerten der Stadtkapelle Kirchheim
am 25.+26.07.2020 auf dem Rollschuhplatz in Kirchheim

Samstag, 25. Juli
16.00 Uhr Konzert No.1 / Frischer Wind I
  • Bläserklasse 3 Freihof-Grundschule, Leitung: Andrea Speiser
    - Zweite Fanfare
    - Taler, Taler...
    - Summ, summ,summ
    - Drei Chinesen mit dem Kontrabass
  • Die tiefen Blechbläser, Ensembles aus der Klasse von Marco Leibach
    - Der eitle Gockel (W. A. Mozart)
    - Oh Susanna (Cowboy Song aus Amerika)
  • Bläserklasse 3 Teck-Grundschule & Anfängerorchester , Leitung: Andrea Speiser & Marc Lange
    - Zweite Fanfare (alle)
    - Taler, Taler (alle)
    - Almera (nur BLKL 3)
    - Auf der Mauer, auf der Lauer (nur Anfänger)
    - Meine Biber haben Fieber (nur Anfänger)
    - Summ, summ, summ
    - Drei Chinesen mit dem Kontrabass
  • Klarinettentrio I, Klasse: Andrea Speiser
    - Der fröhliche Musikant (Andrè Wagnein)
    - Schlecken im Schlaraffenland (Jacob de Haan)
  • Querflötentrio, Klasse: Sabine Märkle
    - Lucky me (Frits Leffef)
  • Klarinettentrio II,  Klasse: Andrea Speiser
    - Ein Spaziergang durch die Musikgeschichte: Marsch (G. F.Händel) & Menuett (Ignaz Pleyel)
  • Vorstufen-Orchester A, Leitung: Marc Lange
    - Five Continents: 1. Satz Europa (Kees Vlak)
    - I will follow him (Arr. Michael Sweeney)
18.00 Uhr Konzert No.2 / Frischer Wind II
  • Bläserklassen 4 Freihof- & Teck-Grundschule, Leitung: Andrea Speiser
    - Grün, grün...
    - Old Mac Donald's
    - Latin Fire
    - Trinidad
  • Klarinettentrio, Klasse: Andrea Speiser
    - Suite of Folksongs from „The Isle of Man“ (Roger Smith)
  • Klarinettenquartett, Klasse: Andrea Speiser
    - Indiandergeschichten: 1., 3. & 4. Satz (Josef Bönisch)
  • Vorstufen-Orchester B, Leitung: Marc Lange
    - Five Continents: 1. Satz Europa (Kees Vlak)
    - I will follow him (Arr. Michael Sweeney)
20.00 Uhr Konzert No.3 / Sommerlicher Abendwind
  • Juka-Brass, Leitung: Marc Lange
    - Aus “Pop for Four“: 1. Halleluja Drive, 4. Steppin' Out (Chris Hazell)
  • Querflötenensemble der Stadtkapelle
    Glamour a la ... Op. 86 (Yuri Povolotsky)
    - 1. Lo Tengo - Tango (a la Argentina)
    - 4. Boulevard de Grenelle (a la France)
    - 5. Quadrille 'Stolichnaya' (a la Russe)
    - Samba de Bahia (Arr. Ernst-Thilo Kalke)
    - Mambo alla turca - frei nach Mozart (Arr. Ernst-Thilo Kalke)
  • Posaunen-Quintett der Stadtkapelle
    - Song for Japan
    - Gospel Time
    - Lassus Trombone
  • Saxophonquartett der Stadtkapelle
    - Aus Sud-America: Tempo di Cha-Cha-Cha & Tempo di Samba
    (Lino Florenzo)
    - Leonora’s Love Theme (Astor Piazzolla)
    - Libertango (Astor Piazzolla)
Sonntag, 26. Juli 11.00 Uhr
Konzert No.4 / Auro & Ventus - der sommerliche Morgenwind
  • Klarinettenensemble der Stadtkapelle
    - Einzug der Königin von Saba (G.F. Händel)
    - Caprice (Clare Grundman)
    - Habanera (Georges Bizet)
  • Euphonium-Tubaquartett der Stadtkapelle
    - Eine kleine Nachtmusik (W. A. Mozart arr. B. Seitz)
    - Baby Elephant Walk (H. Mancini arr. I. Louis)
    - Michelle (The Beatles)
    - The Pink Panther (H. Mancini arr. Jay Krush)
  • Ensemble Weltmusik
    - Soledad aus: Silfo y Ondina Nr. 3 (A. Piazolla arr. Claudia Rehberg)
    - Libertango (A. Piazolla arr. Claudia Rehberg)
    - BeauIful Seeress (H. Pixner arr. Claudia Rehberg)
    - Pfeiff' drauf Rosenheim-Cops – Haindling (H.-J. Buchner arr. Claudia Rehberg)
  • Saxophonquartett der Stadtkapelle
    - The Beginning (Michael Schütz)
    - Leonora’s love theme (Astor Piazzolla)
    Aus Sud-America: Tempo di Cha-Cha-Cha & Tempo di Samba
    (Lino Florenzo)
  • Staka-Brass
    Aus “Three Brass Cats“ (Chris Hazell)
    - 1. Mr. Jums
    - 3. Borage
16.00 Uhr Konzert No.5 / Luv & Lee - Windspiele am Nachmittag
  • Klarinettenensemble der Stadtkapelle
    - Einzug der Königin von Saba (G.F. Händel)
    - Caprice (Clare Grundman)
    - Habanera (Georges Bizet)
  • Bläsernonett, Leitung: Marc Lange
    - Petite Symphony, 1. Satz (Charles Gounod)
  • Querflötenensemble der Stadtkapelle
    Glamour a la... Op.86 (Yuri Povolotsky)
    - 1. Lo Tengo - Tango (a la Argentina)
    - 4. Boulevard de Grenelle (a la France)
    - 5. Quadrille 'Stolichnaya' (a la Russe)
    - Samba de Bahia (Arr. Ernst-Thilo Kalke)
    - Mambo alla turca - frei nach Mozart (Arr. Ernst-Thilo Kalke)
  • Posaunen-Quintett der Stadtkapelle
    - Song for Japan
    - Gospel  Time
    - Lassus Trombone
  • Saxophonensemble der Stadtkapelle
    - The Beginning (Michael Schütz)
    - Oblivion (Astor Piazzolla)
    - Chasing sheep is Best left to Shepherds (M. Nyman)
19.00 Uhr Konzert No.6 / Bora vespertinus - Winde zum Ausklang
  • Bläsernonett
    - Petite Symphony, 1. Satz (Charles Gounod)
  • Euphonium-Tubaquartett der Stadtkapelle
    - Eine kleine Nachtmusik (W. A. Mozart arr. B. Seitz)
    - Baby Elephant Walk (H. Mancini arr. I. Louis)
    - Michelle (The Beatles)
    - The Pink Panther (H. Mancini arr. Jay Krush)
  • Saxophonensemble der Stadtkapelle
    - The Beginning (Michael Schütz)
    - Oblivion (A. Piazzolla)
    - Chasing sheep is Best left to Shepherds (M. Nyman)
  • Ensemble Weltmusik
    - Soledad aus: Silfo y Ondina Nr. 3 (A. Piazolla arr. Claudia Rehberg)
    - Libertango (A. Piazolla arr. Claudia Rehberg)
    - Beautiful Seeress (H. Pixner arr. Claudia Rehberg)
    - Pfeiff‘ drauf Rosenheim-Cops – Haindling (H.-J. Buchner arr. Claudia Rehberg)

Download der Programmfolge von Summer Winds zum Ausdrucken!

Im Internet mit Unterstützung von:

Folgen Sie uns