Diakonie Stetten und Stadtkapelle Kirchheim u. Teck - eine starke Partnerschaft im Sinne sozialen Engagements

Die Diakonie Stetten und die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck arbeiten bereits seit über 25 Jahren zusammen.
So unterschiedlich die jeweiligen Interessen auch sein mögen, sie verfolgen jeweils gleiche Ziele, nämlich das soziales Engagement. Die Diakonie zur Unterstützung, Begleitung und Betreuung behinderter Menschen und die Stadtkapelle in der Ausbildung und Förderung Jugendlicher für das gemeinsame Musizieren.

Um die kreative Arbeit der Künstler aus Stetten zu unterstützen wird seit vielen Jahren unter teils ehrenamtlicher Mithilfe im Rahmen sozialen Engagements durch die Firma primustype und deren Geschäftsführer Armin Hurler ein Kalender mit Bildern der Stettener Künstler aufgelegt.

Dieser Kalender erfreut von Jahr zu Jahr mehr Menschen durch wunderbare Kunstwerke. Eine Vielzahl von Personen wartet bereits gegen Ende eines Jahres neugierig und interessiert auf die Neuauflage des Kalenders für das Folgejahr.

In der Hoffnung, dieses Projekt gemeinsam mit der Diakonie noch viele Jahre weiter fördern zu können, bedanke ich mich bei allen Unterstützern, die diesen Kalender abnehmen und damit durch den Kaufpreis, der zum Teil der Diakonie Stetten zu Gute kommt, einen Beitrag im Sinne sozialer Verantwortung leisten.

Für die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck
Christoph Neumann, Vorstandsvorsitzender

Suchen Sie bereits ein Geschenk zu Weihnachten, zum Jahreswechsel für Freunde, Verwandte oder Bekannte, so können Sie ab sofort bei Bernd Kemmner, dem Leiter unseres Finanzbereich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zum Preis von 15€ (für Selbstabholer), eine Bestellung aufgeben.

Im Internet mit Unterstützung von:

Folgen Sie uns